Schlagworte: Lab-Caches

[GSAK] Lab-Caches Part III

Da ich es bislang versäumt habe darauf hinzuweisen hier noch schnell ein Nachtrag zu den vergangenen Lab-Cache Tutorials:
Mittlerweile unterstützt GSAK Lab-Caches weitestgehend. Was heißt das?

  1. Es gibt eigene Icons für Lab-Caches.
  2. Lab-Caches können als Cacheart ausgewählt werden.
  3. Auch die von Groundspeak bereit gestellten GPX-Files können jetzt importiert werden (Umlaute werden dabei allerdings gelöscht).

Um Lab-Caches mit GSAK wirklich zu nutzen müssen jedoch weiterhin einige manuelle Wege gegangen werden:

  • Logs werden weiterhin über das AddLog-Macro eingefügt. Andernfalls erscheinen die Lab-Caches nicht als Funde.
  • Um Lab-Caches auch auf den jeweiligen Geräten anzuzeigen sollte die Cacheart immer noch umgestellt werden.

Insgesamt ist das Handling der Lab-Caches in GSAK aber nun wesentlich einfacher bzw. weniger aufwändig.