Kategorie: GSAK

[GSAK] Workshop Teil #12 – Loggen

Im zwölften Teil des GSAK Workshops zeigen wir, wie man mit Hilfe von GSAK Geocaches loggt.

Die Unterlagen des Workshops können hier heruntergeladen werden: Unterlagen.

Die im Video erwähnte sehr gute Anleitung zum gleichen Thema von den Wampenschleifern findet ihr an dieser Stelle.

Daneben wird im Workshop auf verschiedene Makros zurückgegriffen. Die Makros können mit einem Klick auf den jeweiligen Link heruntergeladen werden:

[GSAK] Workshop Teil #11 – Cache-Touren planen

Im elften Teil des GSAK Workshops stellen wir zwei Möglichkeiten vor, wie man Geocaching-Touren mit Hilfe von GSAK planen kann.

Die Unterlagen des Workshops können hier heruntergeladen werden: Unterlagen.

Daneben wird im Workshop auf verschiedene Makros zurückgegriffen. Die Makros können mit einem Klick auf den jeweiligen Link heruntergeladen werden:

[GSAK] Workshop Teil #10 – Übertragung der Geocaches auf das GPSr

Im zehnten Teil des GSAK Workshops zeigen wir, wie man die in GSAK vorhandenen Geocaches mit Hilfe des Garmin Export Macros auf das GPSr überträgt und wie man die Caches vorher effizient filtert.

Die Unterlagen des Workshops können hier heruntergeladen werden: Unterlagen.

Daneben wird im Workshop auf verschiedene Makros zurückgegriffen. Die Makros können mit einem Klick auf den jeweiligen Link heruntergeladen werden:

[GSAK] Workshop Teil #9 – Filter

Kurz und knackig: Im neunten Teil des GSAK Workshops geht es um Filter. Viel Spaß! 🙂

Die Unterlagen des Workshops können hier heruntergeladen werden: Unterlagen.

Daneben wird im Workshop auf verschiedene Makros zurückgegriffen. Die Makros können mit einem Klick auf den jeweiligen Link heruntergeladen werden:

[GSAK] Workshop Teil #8 – Wegpunkte modifizieren, GC-Vote

Im achten Teil des GSAK Workshops zeigen wir, wie man Wegpunkte modifiziert (korrigierte Koordinaten und Child-Waypoints) und wie man GC-Vote Informationen in die Datenbank einliest.

Die Unterlagen des Workshops können hier heruntergeladen werden: Unterlagen.

Daneben wird im Workshop auf verschiedene Makros zurückgegriffen. Die Makros können mit einem Klick auf den jeweiligen Link heruntergeladen werden: